3.Tag Donau Rad&Schiff

Am dritten Tag der Donauradtour fährt das Schiff über Nacht nach Budapest in die Hauptstadt von Ungarn. Nach dem Erwachen ist man von der Aussicht überwältigt. Das Schiff hat direkt gegenüber vom Parlament, welches am rechten Donauufer im Statdteil Pest steht, angelegt.

Für den dritten Tag besteht die Möglichkeit einer Stadtbesichtigung oder eine Etappe nach Szentendre (Sankt Andrä) mit dem Rad  zu unternehmen.

Länge: ca. 54km

Budapest -> Szentendre        ca. 27km
Es soll ein wunderschönes Städtchen mit einem romantischen Dorfcharakter sein und der Ausflug muss sich lohnen. Die Strecke beträgt 27km, die man wieder nach Budapest zurück fahren muss.

Wir hatten uns jedoch für die Sehenswürdigkeiten in Budapest auf eigene Faust entschieden. Die meisten Bauwerke liegen in dem erhöhten Stadtteil Buda und du kannst alles bequem vom Schiffsanleger zu Fuß erreichen.

Von der Fischerbastei hat man einen wunderbaren Ausblick auf die Donau und den Stadtteil Pest mit dem beeindruckenden Parlament mit seinen 691 Räumen. Auch in der Dunkelheit sind die Gebäude für ein paar Schnappschüsse lohnenswert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*