Hahnenklee – Hexenbankweg

  • Hahnenklee

Für einen schönen Spaziergang in der Umgebung von Hahnenklee kann ich euch diesen Wanderweg empfehlen. Der Rundwanderweg ist in der Harz App zu finden. Er ist bequem begehbar. Am Anfang geht es zügig bergab, aber dann wieder stetig bergauf, ohne große Anstrengung.

Strecke: ca. 7 km 
Schwierigkeitsgrad: leicht
Dauer: ca. 2 Stunden
Zwischenstopp: Wer mag kann auf dem Weg in eigener Verpflegung auf den Hexenbänken oder in der Schutzhütte pausieren. Oder du suchst am Ende des Spazierganges ein nettes Lokal in Hahnenklee auf. Zu empfehlen ist das Lokal Steffens oder die Ratsstube.

Startpunkt: Granetalweg in Hahnenklee

Wanderkarte des Hexenbankweges

Zum Start läufst du den Granetalweg hinab und erreichst die Wanderkarte des Hexenbankweges. Der Weg ist gut ausgeschildert und man kann beliebig verkürzen. Es führen immer wieder Stichwege nach Hahnenklee zurück.

Während der Wanderung läufst du am Pochwerkplatz vorbei. Das frische Maigrün und die Sonne verzaubern derzeit den Wald. Oben angekommen laden die Hexenbänke zum Verweilen ein. Hier hast du einen wundervollen Blick in Richtung Goslar und Granestausee. Schließlich führt der Weg weiter zum Oberförster-Hermann-Müller-Denkmal. Daneben befindet sich auch eine Schutzhütte, die Langeliether Grabenhütte, die 1969 vom Harz-Klub erbaut wurde. Der Oberförster Hermann Müller hat einen sehr großen Einfluss als Kurdirektor in Hahnenklee ausgeübt. Unter anderem haben wir ihm auch die Namensgebung des sehr beliebten Liebesbankweges in Hahnenklee zu verdanken. Von der Schutzhütte führt dich der Rundwanderweg um den Ferienpark in Hahnenklee herum. Am Ende erreichst du den Kurpark in Hahnenklee.

  • Hexenbänke

Viel Spaß bei der Tour.

Auf der Seite “den Harz zu Fuss neu entdecken” findest du noch viele Anregungen für Unternehmungen im Harz. Solltest du lieber einmal mit dem Rad fahren wollen, dann schau doch einmal auf die Seite “mit dem Rad unterwegs“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*