Lautenthal

  • Lautenthal

Möglicherweise suchst du einen Wanderweg um die Bergstadt Lautenthal, dann schau dir diesen wunderschönen Rundwanderweg einmal an. Der reizvolle Rundwanderweg zeigt dir den Luftkurort Lautenthal im Harz aus den Höhen. Es erwarten dich herrliche Aussichten auf die Bergstadt. Der Wanderfreund unter euch kommt an den Stempelstellen 106 und 107 vorbei.

Strecke: ca. 8 km (Karte)
Schwierigkeitsgrad: mittel
Dauer: ca. 2 Stunden
Zwischenstopp: Maaßener Gaipel

Stempelstelle 106   Schöne Aussicht Bielstein
Stempelstelle 107   Maaßener Gaipel

Startpunkt:  Tourist INFO Bergstadt Lautenthal
                      Kaspar-Bitter-Straße 7b
                      38685 Bergstadt Lautenthal

Viel Spaß bei dieser Tour.

Schöne Aussicht Bielstein

  • Schöne Aussicht Bielstein

Der Rundwanderweg um die Bergstadt Lautenthal beginnt für dich an der Touristen-Information.

Tipp: Nimm dir von der Tourist-Information den Ortsplan von Lautenthal mit, um den Einstiegspunkt der Rundtour zu finden.

Zuerst läufst du in Richtung Osten bis zur Straße “Bielsteinweg”. Biege dort ein und laufe bis zur Schützenstraße (links einbiegen). Von hier aus geht es immer geradeaus, steil hinauf, bis du schließlich den Philosophenweg erreichst. Indem du diesen Weg nach Osten folgst, kannst du bald die Schutzhütte der “Schönen Aussicht” mit der Stempelstelle 106 erblicken.

Die Aussicht von hier oben auf den Lufkurort ist paradiesisch. Eine große Schutzhütte und ein Außensitzplatz laden zum Verweilen ein. Der Rundwanderweg von Lautenthal führt weiter zur Wilhelmshöhe.

Wilhelmshöhe

Setze nach einer Rast und der wundervollen Aussicht über Lautenthal den Rundwanderweg fort. Vom Platz der “Shönen Aussicht” begebe dich auf den Otto-Ernst-Weg und folge schließlich dem Von-Hindte-Weg, Du erreichst die Schutzhütte der Wilhelmshöhe. Auch hier erwartet dich eine prachtvolle Aussicht über die Bergstadt.

An der Wilhelmshöhe läufst du den Weg hinab in den Ort zur Kirche. Im Ort Lautenthal überquerst du die Straße und den kleinen Fluss Laute. Auf dieser Seite suchst du den Aufstieg zum Maaßener Gaipel. Der Weg beginnt “An der Laute” und ist leicht zu finden. Zudem setzt du von hier aus den Rundwanderweg um Lautenthal fort und erreichst ein hervorragendes Restaurant mit einem atemberaubenden Ausblick über Lautenthal.

Maaßener Gaipel

  • Lautenthal

Der Rundwanderweg um die Bergstadt Lautenthal verläuft ein kurzes Stück wieder durch den Ort. Der Aufstieg des Weges, der “An der Laute” beginnt, hat es in sich. Aber schau nicht nur nach vorn, sondern bleib ruhig ab und zu mal stehen und dreh dich um. Die Eindrücke des Ortes von hier oben sind herrlich. Nach einem steilen Anstieg führt dich ein gut begehbarer Weg zu der Gaststädte Maaßener Gaipel. Aufgrund der gemütlichen Außensitzplätze mit der wunderbaren Aussicht auf den Ort ist ein Aufenthalt hier ein Muss.

Die Stempelstelle 107   Maaßener Gaipel hängt an der Hauswand.

Für den Rückweg lohnt es sich den “Bergbau Lehrpfad” zu wählen. Einerseits bietet er viele Informationen über den Bergbau in der Vergangenheit und anderseits kann man auch in den einen oder anderen Stollen hineinschauen.

Unten in Lautenthal besteht auch die Möglichkeit das Bergbaumuseum “Lautenthals Glück” zu besuchen.

Jetzt heißt es für dich zurück zum Parklplatz. Viel Spaß bei der Tour!

 

Schnitzelkönig

Ferner gibt es noch eine weitere Möglichkeit zur Einkehr nach dem Rundwanderweg um Lautenthal. Es ist das beliebte Restaurant der “Schnitzelkönig”. Hier solltest du unbedingt vorher einen Tisch reservieren. Dies ist auch online möglich.

Ich wünsche dir einen schönen Tag in der Bergstadt Lautenthal im Harz.

Auf der Seite “den Harz zu Fuss neu entdecken” findest du noch viele Anregungen für Unternehmungen im Harz. Solltest du lieber einmal mit dem Rad fahren wollen, dann schau doch einmal auf die Seite “mit dem Rad unterwegs“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*