Radtour Braunschweig -> Tankumsee

Eine schöne Radtour in der Umgebung von Braunschweig.

Strecke:  43 km 
Schwierigkeitsgrad: leicht
Dauer:  ca. 4 Stunden
Zwischenstopp:  am Tankumsee gibt es am Campingplatz einen Italiener oder auch zwei Schnellimbisse

Startpunkt: im Norden von Braunschweig in Bienrode / Wenden

Karte: von Braunschweig zum Tankumsee

Der Radweg führt ab Wenden über Abbesbüttel in Richtung Meine. Übrigens musst du den Radwegschildern in Richtung Meine folgen und nach 8,7km (ca. 45 Minuten) hast du Meine erreicht.
Von dort aus fährst du in Richtung Isenbüttel und erreichst den Tankumsee in 12,9km (ca. 1,25 Stunden).
Mitunter bist du nach gut 2 Stunden am Ziel Tankumsee Dannenbütteler Weg 12, 38550 Isenbüttel angekommen.
Einserseits bietet sich um den Tankumsee ein Italienisches Restaurant am Campingplatz oder andererseits auch diverse Schnellrestaurants mit Außenplätzen für eine Pause an.
Schließlich führt der Rückweg direkt am Kanal entlang.
Folglich musst du, um den Einstieg auf den Elbe-Seitenkanal zu finden, in den Norden des Tankumsees fahren. Dort führt ein Weg hoch hinauf zum Kanal. Jedenfalls musst du die Richtung der Ausschilderung “Braunschweig” nehmen. Kurz gesagt, es geht immer am Kanal entlang.
Schließlich fährst du an Calberlah vorbei und triffst auf den Mittellandkanal. Auf der rechten Seite bleibend radelst du vorbei an Abbesbüttel bis nach Thune. Plötzlich ist der Weg am Kanal zu Ende und du musst ihn über ein Tierschutztor verlassen. Jetzt hälst du dich links und fährst nach Thune. Gleich am Orteingang wieder links einbiegen und über die Kanalbrücke in den Ort Wenden einfahren. Gleich bist du wieder im Startort.  

Viel Spaß bei der Tour.

Auf der Seite “den Harz zu Fuss neu entdecken” findest du viele Anregungen für Unternehmungen im Harz. Solltest du lieber mit dem Rad fahren, dann schau doch einmal auf die Seite “mit dem Rad unterwegs“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*