Romkerhall – Kästeklippe

  • Romkerhall

Ein wunderbarer Spaziergang von Romkerhall zu den Kästeklippen. Vorbei am Romkerhaller Wasserfall, über die Feigenbaumklippe, der Mausefalle und Hexenküche. Es erwartet dich ein etwas anspruchsvoller Spaziergang in Romkerhalle im Harz zu den Kästeklippen. Nebenbei kommst du an den Stempelstellen 118 und 117 vorbei.

Romkerhalle liegt an der Oker und bezeichnet sich als das kleinste Königreich der Welt. Es besteht einzig und allein aus dem Schlosshotel und liegt direkt an der Bundesstraße 498. Außerdem liegt der höchste Wasserfall des Harzes genau gegenüber dem Schlosshotel. Der Romkerhaller Wasserfall ist ein künstlich angelegter Wasserfall und wird übrigens von der Kleinen Romke versorgt.

Am Parkplatz vor dem Wasserkraftwerk Okertalsperre beginnen eine Vielzahl von Rundwanderwegen. Zumal einer dieser Rundwanderwege dich zu den Kästeklippen über die Feigenbaumklippe, der Mausefalle und Hexenküche führt.

Strecke: ca. 6 km (Karte)
Schwierigkeitsgrad: mittel
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Zwischenstopp: Kästehaus (zur Zeit geschlossen), somit findest du erst wieder am Ende der Wanderung im Schlosshotel Romkerhall eine Einkehrmöglichkeit

Stempelstelle 117   Treppenstein
Stempelstelle 118   Kästehaus

Startpunkt: Parkplatz am Wasserkraftwerk Okertalsperre
38707 Schulenberg im Oberharz

Okertaler Klippenstieg von Romkerhall zu den Kästeklippen

  • Feigenbaumklippe

Der Parkplatz für die Wanderung von Romkerhall zu den Kästeklippen befindet sich vor dem Wasserwerk in Romkerhall. Unweit vom Parkplatz entfernt liegt der höchste Wasserfall des Harzes. Im Sommer kommt hier jedoch nur ein spärliches Tröpfchen an und enttäuscht den Besucher. Zwischen dem Wasserfall und dem Wasserwerk liegt der Einstieg in den Okertaler Klippenstieg. Zu Beginn geht es auf einem steinigen Weg steil bergauf. Oben angekommen wirst du aber mit wunderbaren Ausblicken belohnt.

Das Kästehaus ist ein beliebtes Wanderlokal. Leider ist es derzeit geschlossen. Hier wird dir das Aufladen der E-Fahrräder oder E-Roller ermöglicht.

Tipp: im Buch “111 Orte im Harz die man gesehen haben muss” von Kirsten Elsner-Schichor wird Romkerhall unter Punkt 77 empfohlen.

Auf der Seite “den Harz zu Fuss neu entdecken” findest du noch viele Anregungen für Unternehmungen im Harz. Solltest du lieber einmal mit dem Rad fahren wollen, dann schau doch einmal auf die Seite “mit dem Rad unterwegs“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*