Walpurgis im Harz

Hexen und Teufel versammeln sich am 30. April in Hahnenklee und feiern Walpurgis im Harz. Das traditionelle Fest wird mit kleinen und großen Hexen gerne gefeiert.

Mitunter kennen viele von euch diesen Tag unter “Tanz in den Mai”. Du kannst an dem Abend auch tanzen. Wenn du magst verkleide dich als Hexe oder Teufel.

Die kleinen mystischen Wesen treffen sich am Nachmittag zu einem kostenfreien Kinderwalpurgisfest. Im Anschluss beginnt ab 17 Uhr die heiße Abendparty. Das teuflische Hexentreiben für die Erwachsenen geht los. Eine Liveband bringt den Hexenkessel zum brodeln. Das mystische Treiben findet im magisch beleuchteten Kurpark von Hahnenklee statt. Währenddessen werden unter der stimmungsvollen Kulisse im Kurpark eine Menge kulinarische Speisen angeboten.

Die Hahnenkleer Hexen zünden gegen 22 Uhr das traditionelle Hexenfeuer an. Abschließend um 0:00 Uhr wird zum Höhepunkt des Festes ein Feuerwerk gestartet. Mit dem Läuten der Kirchenglocken wird der Frühling begrüßt.

Tipp: Die Eintrittskarten erhälst du im Vorverkauf in der Touristeninformation. Oder du kaufst die Karten an den Zugängen zum Hexentanzplatz.

Walpurgis im Harz ist ein unvergesslich schönes Erlebnis.

Das Programm für 2020 steht bereits fest. Du findest die Einzelheiten auf der Internetseite der Touristeninformation Hahnenklee.

Auf der Seite “den Harz zu Fuss neu entdecken” findest du noch viele Anregungen für Unternehmungen im Harz. Solltest du lieber einmal mit dem Rad fahren wollen, dann schau doch einmal auf die Seite “mit dem Rad unterwegs“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*